Kreislaufwirtschaft: Goldschmuck aus alten Computern

Bayou with Love Kreislaufwirtschaft
© Bayou with Love

In unseren Smartphones, Computern und Tablets sind viele wertvolle Metalle, wie zum Beispiel Gold und Silber, enthalten. Doch die Recycling Raten für Elektronikschrott sind weltweit sehr niedrig und liegen bei etwa 15 Prozent.  Als Antwort auf unsere Wegwerfgesellschaft macht das Lifestyle Unternehmen Bayou with Love nun Goldschmuck aus alten Dell Computern. Damit hält das Unternehmen diese wertvollen Metalle in unserer Wirtschaft und lässt eine Kreislaufwirtschaft für unsere elektronischen Hilfsmittel entstehen. Wie kam das Unternehmen auf die Idee?

Der US-amerikanische Computer- und Speichersystemhersteller Dell sprach Nikki Reed, eine amerikanische Schauspielerin, Drehbuchautorin und Sängerin an und machte sie auf die Idee aufmerksam, aus Elektroschrott etwas Schönes entstehen zu lassen. Denn allein in den Vereinigten Staaten werfen Konsumenten Gold und Silber im Wert von über 60 Millionen USD pro Jahr weg – und zwar nur dadurch, dass sie ihre Telefone und Smart Phones nicht recyclen.

Unsere  Elektronikgeräte enthalten winzige Mengen Silber und Gold. Tatsächlich benötigt Dell für seine Elektroartikel über 3.000 Kilogramm Gold pro Jahr.  Dell ist jetzt der erste PC-Hersteller, der recycletes Gold von Elektroschrott für seine Produkte wiederbenutzt. Ein Grund, warum sich das Recycling von Elektronikgeräten noch nicht durchgesetzt hat, ist, dass sich die Menschen einfach nicht bewusst darüber sind, wie wertvoll die darin enthaltenen Ressourcen sind.

Bayou with Love will Bewusstsein für unsere Wegwerfgesellschaft schaffen

Das Unternehmen Bayou with Love ist eine Initiative dafür, Bewusstsein zu schaffen. Die Idee, Technologie mit Nachhaltigkeit zu vereinen, sei ihre Vorstellung einer guten Zukunft, so die Gründerin Reed. Reeds Antrieb für Bayou sei ihr Begehren gewesen, Produkte in der Fashion Industrie zu finden, die ethisch, nachhaltig und ohne Chemikalien hergestellt worden seien. Allerdings war es ihr nicht möglich gewesen, solche Produkte auf dem Markt zu finden. Damit hatte sie die Idee, diese Produkte einfach selbst herzustellen.

Die Circular Collection von Bayou with Love ist eine 14-18 Karat Goldschmuck Kollektion designed von Nikki Reed. Die Firma gewinnt das Gold mit einer verantwortungsvollen Dell-Gewinnungstechnologie. Zero waste ist das Motto. Der Schmuck soll eine Welt reflektieren, in der wir unsere Ressourcen fortlaufend wiederverwenden.

 

 

Weitere Beispiele aus der Circular Economy:

https://www.cleanenergy-project.de/nachhaltige-aufbereitung-ausgemusterter-unternehmens-it/

https://www.cleanenergy-project.de/wenn-schulkinder-sonne-sammeln/

 

Über das CleanEnergy Project

Das CleanEnergy Project ist ein non-profit Online-Magazin für alle Menschen auf der Suche nach mehr Nachhaltigkeit.

Das Team von CleanEnergy Project will Gestalter und nicht nur Zuschauer unserer Zeit sein.

Wir heißen alle willkommen, die sich uns als Autoren unserer Zeit anschließen möchten und bieten dafür unsere Plattform, das CleanEnergy Project.