Konferenz zur Nachhaltigkeit

Vom 17. bis 19. Juni 2010 findet in Berlin „Humboldts Studentische Konferenz: Generation Nachhaltigkeit – oder Nach uns die Sintflut“ statt. Studierende und Wissenschaftler aus der ganzen Welt kommen zusammen, um über aktuelle Nachhaltigkeitsthemen zu debattieren. Schirmherr der Veranstaltung ist Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung.

Ökologische, ökonomische und soziale Aspekte von Nachhaltigkeit sollen auf der Konferenz zur Sprache kommen – in einem regionalen und globalen Kontext. Auch Mobilität und Energieeffizienz stehen auf dem Programm. Eine nachhaltige Energieerzeugung wird maßgeblich sein für die Lebensqualität zukünftiger Generationen. Aber zu einem nachhaltigen Wirtschaften gehört mehr, als lediglich die Energieversorgung zu sichern.

Weder Umwelt noch Menschen sollten darunter zu leiden haben, dass ein kleiner Anteil Menschen einen gewissen Lebensstandard halten kann, wie es derzeit noch der Fall ist. Eine nachhaltige Energieversorgung sollte auch den Anforderungen von sozialer Gerechtigkeit nachkommen und für einen umsichtigen Umgang mit der Natur stehen.

Insofern sind innovative Konzepte gefragt und interdisziplinäre Maßnahmen, um absehbarenVersorgungsproblemen zu begegnen. Prof. Dr. Schellnhuber nennt die Nachhaltigkeitskrise eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die Zukunft unseres Planeten, der Umwelt und letztlich auch die der Menschen steht auf dem Spiel.

Josephin Lehnert

Add comment

Über das CleanEnergy Project

Das CleanEnergy Project ist ein non-profit Online-Magazin für alle Menschen auf der Suche nach mehr Nachhaltigkeit.

Das Team von CleanEnergy Project will Gestalter und nicht nur Zuschauer unserer Zeit sein.

Wir heißen alle willkommen, die sich uns als Autoren unserer Zeit anschließen möchten und bieten dafür unsere Plattform, das CleanEnergy Project.