„Zero Emission“, das Auto der Zukunft?

Das Elektroauto für alle kommt aus Frankreich. Renault stellt Z.E. Reihe vor, ein elektrisch betriebenes Auto, das in Serienproduktion ab 2011 verfügbar sein soll.

Das Auto der Zukunft ist zu 100 Prozent emissionsfrei und soll eine Höchstgeschwindigkeit von 130 Kilometer pro Stunde erreichen. Die vom Hersteller angegebene Reichweite von 16o Kilometern dürfte in Deutschland mehr als ausreichend sein, da der Arbeitsweg für etwa 80 Prozent der Autofahrer weniger als 30 Kilometer beträgt. Der 44 Kilowatt beziehungsweise 60 PS starke und fast lautlose Elektromotor wird über eine Lithium-Ionen-Batterie versorgt. In nur 30 Minuten soll eine 80-prozentige Schnellaufladung möglich sein. Die vollständige Ladezeit ist mit sechs Stunden angegeben. (Video)

Interessant ist das Konzept, das Elektronauto zusätzlich als Stromspeicher zu nutzen. Die Batterien können nachts, wenn die Strompreise besonders niedrig sind, aufgeladen werden und tagsüber den ungenutzten Strom über geplante Einspeisestellen zurückführen. Millionen Autofahrer könnten so doppelt profitieren und zum Lastenausgleich in der Stromversorgung beitragen.

Spannend klingt auch die Idee des ehemaligen SAP-Vorstandes Shai Agassi. Der Kooperationspartner von Renault und Gründer von „Better Place“hat sich ein besonders innovatives Konzept einfallen lassen. Über Laufzeitverträge mit großen Stromversorgern sollen Elektroautos sehr günstig und sogar kostenlos zur Verfügung gestellt werden und so den Automarkt revolutionieren. Better Place ist nach eigenen Angaben der weltweit führende Service Provider für Elektroautos und Katalysator einer nachhaltigen Transportentwicklung.

Im Juli 2009, also in diesem Monat, soll der Kangoo be bop Z.E. für Testfahrten im Einsatz sein. Die Markteinführung in Europa ist allerdings erst ab 2011 geplant. Nissan, ein Kooperationspartner von Renault, will ein eigenes Modell mit der gleichen Technik schon ab 2010 in den USA und Japan auf den Markt bringen. (Bilder und weitere Informationen in AutoBild)

Leider waren keine genauen Preisangaben seitens des Herstellers zu erhalten.

Ralf Hartmann

 

Add comment