Vielseitiges Transportfahrrad mit Elektromotor

Aufgrund von akutem Parkplatzmangel steht man als Großstadtbewohner immer wieder vor der Frage, wie sich Hamsterkäufe oder die eigene Kinderbande am ehesten stressfrei durch die Straßen transportieren lassen. Eine clevere Lösung dafür kommt aus Holland und nennt sich Urban Arrow. Es handelt sich dabei um eine modernisierte und modulare Version des niederländischen Bakfiets alias Kisten- oder Kastenfahrrad, die dank eines integrierten Elektromotors für unbeschwertes Fahr- und Transportvergnügen sorgt.

Das Fahrrad mit integrierter Transportkiste ist in der unmotorisierten Variante zwar schon seit längerer Zeit erhältlich, aber speziell bei einem derartigen Gefährt ist die Idee einer zusätzlichen Antriebskraft definitiv angebracht. Bei dem stattlichen Eigengewicht eines solchen Gefährtes muss man als Fahrer nämlich ganz schön strampeln, um vorwärts zu kommen, erst recht wenn zusätzlich noch etwas oder jemand transportiert werden soll. Aus diesem Grund hat der holländische Hersteller in das 45 Kilogramm schwere Urban Arrow einen 250 Watt starken Daum-Elektromotor deutscher Herstellung integriert.

Der Motor ist samt der dazugehörigen Elektronik und dem 36-Volt-Lithium-Ionen-Akku unter der Transportkiste untergebracht und somit so gut wie unsichtbar. Derart ausgestattet, lässt sich mit dem 245 Zentimer langen, 63 Zentimeter breiten und 110 Zentimeter hohen Urban Arrow eine Maximalgeschwindigkeit von 25 Kilometer pro Stunde erreichen. Die Ladedauer für den Akku beträgt fünf Stunden und die Reichweite wird in unbeladenem Zustand mit 55 Kilometern und vollgepackt mit 80 Kilogramm (zwei Kinder und Einkäufe) mit 40 Kilometern angegeben.

Das motorisierte Kastenrad verfügt außerdem über eine stufenlose NuVinci N360 Schaltung, Shimano-Bremsen, ein ABUS-Schiebeschloss, LED-Beleuchtung und einen San Marco BioActive-Sattel. Ein besonderer Clou ist das modulare Konzept: Vom Kindertransporter und Lastenesel kann es auch zum „normalen“ E-Fahrrad mit herkömmlichem Radstand umgebaut werden oder mit einer Transportplattform für kleinere Fracht ausgestattet werden. Das erhältliche Zubehör wie Regenverdeck, Kistenplane, Gepäckträger oder Multiplex-Transportkiste tragen ebenfalls ihren Teil dazu bei, dass das Bakfiet in modernem Gewand an Vielseitigkeit schwer zu überbieten ist.

Erhältlich ist Urban Arrow mit schwarzem oder weißem Aluminiumrahmen für 3.250 Euro unter anderem bei Stilrad oder dem Kieler Fahrradladen Rückenwind.

Matthias Schaffer

Add comment