Start des virtuellen Kraftwerks in Berlin: Hanno Balzer, Leiter des Bereichs Energy Solutions von Vattenfall, Matthias Goebel, Leiter Vertrieb Wohnungsbau Nord von Stiebel Eltron, Dr. Frank May, der Vorstandsvorsitzende der Vattenfall Europe Wärme AG, Ulrich Prochaska vom SenerTec Center Berlin-Brandenburg, Martin Becker, Geschäftsführer der SES Energiesysteme GmbH (v.l.n.r.)

Start des virtuellen Kraftwerks in Berlin: Hanno Balzer, Leiter des Bereichs Energy Solutions von Vattenfall, Matthias Goebel, Leiter Vertrieb Wohnungsbau Nord von Stiebel Eltron, Dr. Frank May, der Vorstandsvorsitzende der Vattenfall Europe Wärme AG, Ulrich Prochaska vom SenerTec Center Berlin-Brandenburg, Martin Becker, Geschäftsführer der SES Energiesysteme GmbH (v.l.n.r.)

Add comment

Unterstützen sie das Clean Energy Project

Helfen Sie dem Clean-Energy-Project und spenden Sie. Jeder Beitrag hilft Uns.

Über das CleanEnergy Project

Das CleanEnergy Project ist ein non-profit Magazin für Menschen auf der Suche nach Informationen über Nachhaltigkeit.

Autoren, die über Nachhaltigkeit berichten und sich unserem Team anschließen möchten, sind herzlich willkommen.

 


CleanEnergy Project is supported by GlobalCom PR Network, an international alliance of public relations agencies.