Kabellose Tastatur mit Solarzellen

Solarbetriebene kabellose Tastatur Logigech K750

Das solarbetriebene Keyboard K750 des Schweizer IT-Spezialisten Logitech kommt gänzlich ohne Kabel und Batterien aus. Erstmals nach sieben Jahren gibt es wieder eine praktische Alternative zu lästigen Kabelanschlüssen und übermäßigem Batteriebedarf. Das neue Eingabegerät zeichnet sich aus durch beständige Leistung, den Verzicht auf die Verwendung von Polyvinylchlorid (PVC) und durchdachte technische Detaillösungen.

Bereits 2003 gab es eine kabellose Tastatur, die mit Solarenergie betrieben wurde. Zum damaligen Zeitpunkt war das Gerät von Cherry eine Weltneuheit. Somit ist das K750 von Logitech zwar nicht das erste Solarkeyboard, die technischen Daten der soeben vorgestellten Neuheit sind jedoch überzeugend.

Logitech verzichtet bei diesem Modell komplett auf Kabel und Batterien. In diesem Fall übernehmen integrierte Solarzellen die Energieversorgung. Besonders praktisch dabei ist, dass bereits künstliche Beleuchtung die notwendige Energie liefert. Direktes Sonnenlicht ist in diesem Fall also nicht zum Aufladen der Tastatur erforderlich.

Einmal aufgeladen, reicht der gespeicherte Strom auch für einen reibungslosen Betrieb, nachdem das Keyboard über einen Zeitraum von drei Monaten hinweg in der dunklen Schreibtischschublade gelegen ist. Um unangenehme Überraschungen hinsichtlich mangelnder Helligkeit zu vermeiden, bietet der Hersteller eine charmante Lösung an. Auf der Website von Logitec steht ein kleines Hilfsprogramm zum kostenlosen Download bereit. Mit dessen Hilfe erkennt der Benutzer auf einen Blick, ob genug Licht für einen problemlosen Einsatz vorhanden ist. Zusätzlich informiert die integrierte Anzeige auf einen Blick über den Ladezustand der Akkus.

Bei der Verpackung fällt positiv auf, dass diese zur Gänze recyclebar ist. Zugleich wird bei diesem Modell auffallend wenig Verpackungsmaterial eingesetzt. Um die Umweltbelastung weiter zu reduzieren, kommt das K750 gänzlich ohne umweltschädliches PVC aus.

Optisch punktet die neue Tastatur durch ein gefälliges Design und eine extrem flache Bauweise. Durchdachte Detaillösungen runden das System ab. So ist etwa der Empfänger des kabellosen Keyboards so klein, dass er auch dann bedenkenlos, etwa im USB-Anschluss des Notebooks,  steckengelassen werden kann, wenn das Gerät nicht verwendet wird. Zusätzlich ermöglicht der Empfänger die kabellose Verbindung mit bis zu sechs Geräten.

Die Solartastatur ohne Kabel ist ab sofort im Onlineshop von Logitec um 79,99 Euro erhältlich. In den Fachhandel kommt die K750 voraussichtlich etwas zeitversetzt.

Joachim Kern

Add comment