GB: optimale Markteintrittschancen für Umwelttechnologie-Unternehmen

Großbritannien steht als Standort bei Investitionen in erneuerbare Energien weltweit auf Rang zwei – jedoch besteht nach wie vor ein enormer Nachholbedarf bei Umwelttechnologien und Energieeffizienz. Die Vorgabe der Regierung, bis 2050 die CO2-Emissionen um 80 Prozent zu senken, hat einen verlässlichen Rahmen für anhaltende Investitionen in Großbritannien geschaffen: optimale Voraussetzungen für innovative Technologien aus dem deutschsprachigen Raum. [vollständiger Beitrag]

Von Katja Weinhold

Add comment

Unterstützen sie das Clean Energy Project

Helfen Sie dem Clean-Energy-Project und spenden Sie. Jeder Beitrag hilft Uns.

Über das CleanEnergy Project

Das CleanEnergy Project ist ein non-profit Magazin für Menschen auf der Suche nach Informationen über Nachhaltigkeit.

Autoren, die über Nachhaltigkeit berichten und sich unserem Team anschließen möchten, sind herzlich willkommen.

 


CleanEnergy Project is supported by GlobalCom PR Network, an international alliance of public relations agencies.