Das Mobiltelefon aus Marmor

Das CPT001 Concept Phone ist ein weiterer innovativer Zugang zu natürlichen Werkstoffen. Nach der Verwendung von Perlmut und Meteorgestein versetzt „Mobiado„, ein Telefonhersteller aus Kanada, die Grenzen der Innovation erneut ein Stück weiter. Die dort herrschende Philosophie, Dinge gezielt anders zu gestalten, hat bereits so manchen Umdenkprozess eingeleitet.

Während der Planung und Produktion neuer Mobiltelefone denken die Mitarbeiter von Mobiado oftmals außerhalb bislang gültiger Normen. Hier werden Werkstoffe zum Bau neuer Telefone herangezogen, die zwar nicht immer ganz umweltfreundlich, jedoch stets außergewöhnlich sind. Aluminium aus dem Flugzeugbau wird hier mit derselben Selbstverständlichkeit verwendet wie Meteorgestein, Holz, Saphir, Gold  oder Perlmut. Gerade diese bei Mobiltelefonen vollkommen unerwarteten Materialien haben dazu geführt, auch bei der Herstellung anderer Gegenstände die Auswahl der Ausgangstoffe zu überdenken.

Mit dem CPT001 Concept Phone möchte Mobiado bewusst Erinnerungen an die großen Marmorstatuen der Renaissance heraufbeschwören. Gleich wie einstmals die tonnenschweren Standbilder vergangener Epochen wird auch das handliche Mobiltelefon aus einem einzelnen Marmorstück gefertigt. Von seinen historischen Vorbildern unterscheidet sich das CPT001 jedoch unter anderem durch einen Touchscreen aus Saphir sowie durch Verzierungen, Knöpfe und eine mechanische Uhr aus gediegenem Gold. Eingebettet in die Hülle aus massivem Marmor befindet sich modernste Elektronik, die keinen Komfort vermissen lässt.

Gerade Linien, kreisförmige Bedienelemente und ein glatte Oberflächen weisen das neue Telefon eindeutig als Mitglied der Mobiado-Familie aus. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es jedoch, anders als die anderen Telefone des Herstellers aus Vancouver, ein Konzept und somit eine reine Designübung.

Dennoch beweist dieser Entwurf eines ganz eindrucksvoll: Das Denken abseits vielbegangener Wege führt oftmals zu unerwarteten Lösungen. Vielleicht finden wir den natürlichen Werkstoff Marmor demnächst an ebenso unerwarteten Ort wieder, wie bei dem Mobiltelefon von Mobiado.

Joachim Kern

Add comment

Über das CleanEnergy Project

Das CleanEnergy Project ist ein non-profit Online-Magazin für alle Menschen auf der Suche nach mehr Nachhaltigkeit.

Das Team von CleanEnergy Project will Gestalter und nicht nur Zuschauer unserer Zeit sein.

Wir heißen alle willkommen, die sich uns als Autoren unserer Zeit anschließen möchten und bieten dafür unsere Plattform, das CleanEnergy Project.