CleanEnergy Quiz Juni 2014

Wie gut kennen Sie die neuesten Beiträge in unserem Online-Magazin? Testen Sie Ihr Wissen und gewinnen Sie einen Urlaubsgutschein für zwei Personen mit sieben Übernachtungen inkl. HP im Landgut Moserhof.*

Das ****LANDGUT MOSERHOF im sonnigen Kärnten kombiniert Hotelkomfort und Almchalet-Ambiente auf naturerhaltende Weise und bringt seinen Gästen das idyllische Landleben nahe. Damit der Naturschutz nicht erst vor Ort beginnt, wurde eine Kooperation mit der Deutschen Bahn geschlossen. Diese ermöglicht eine Anreise mit dem sehr kostengünstigen RIT-Ticket.

Das Chaletdorf besteht aus historischen Almchalets, welche nahezu aus 100% regionalem Holz der Mölltaler Almlärche erbaut wurden, den Kärntner Holzhäusern, Wellness- und Saunahäusl und nicht zuletzt dem Gutshaus. Die Beheizung aller Unterkünfte erfolgt über eine Hackschnitzelanlage. Außergewöhnliche Wohnunikate und -accessoires tragen zur heimeligen Atmosphäre im Dorf bei: Kunsthandwerk mit Herz aus der heimischen Lärche, mit Geduld und viel Liebe vom Gastgeber persönlich erarbeitet.

Moserhof smallWirkstoffen der Almlärche hergestellt werden. An heißen Tagen lädt der Naturbadeteich zum Sprung ins erfrischende Nass ein.Auch die Kulinarik ist auf den Erhalt der natürlichen Ressourcen ausgerichtet. 80% aller Lebensmittel, die in der Hofküche verwendet werden und im Hofladen zu kaufen sind, kommen vom Landgut selbst oder aus der Region und werden biologisch hergestellt. Die Küche der Gastgeberin kann sich somit zu Recht als zertifizierte Bioküche mit ausschließlich Null-Kilometer-Menüs rühmen!

Das Spa am Fluss bietet Naturwellness mit alpinen Behandlungen auf höchstem Niveau. Alle hier verwendeten Produkte stammen aus der eigenen Bio-Kosmetiklinie „Alpenlarch“, welche aus natürlichen 

Alle Aktivitäten am Landgut erlauben den Gästen, herkömmliche Arbeitsweisen und Tätigkeiten kennen zu lernen. Durch die Nähe zum Nationalpark Hohe Tauern und der hervorragenden Anbindung durch den Wanderbus, bietet es sich an, das Auto einfach mal stehen zu lassen und die unberührte Natur der Umgebung zu Fuß, auf dem Rad oder per Pferd zu erleben.

*Das Quiz lief bis zum 2. Juli 2014. 

Add comment