5.500 CleanEnergy Project Mitglieder

CleanEnergy Project auf Wachstumskurs!

Nach ruhigem Start und 100 Mitgliedern Ende April zählt das CleanEnergy Project Mitte August schon 5.500 Mitglieder. Mit 100 und mehr Zugängen täglich wächst die Community derzeit um gut 3.000 Mitglieder im Monat.

Das junge Online Magazin von CleanEnergy Project kann mit diesem schnellen Wachstum noch nicht ganz mithalten, doch die Zahl der Besucher hat sich innerhalb von einem Jahr fast verfünffacht. Im Juli erreichte das Portal knapp 4.300 eindeutige Besucher und eine durchschnittliche Besuchszeit von 3,46 Minuten.

Mit organisierten Treffen, dem sogenannten Networking Dinner, will das CleanEnergy Project-Team die Community, Leser und Interessenten zu einem persönlichen Austausch, Kennenlernen und einer aktiven Mitgestaltung des Projektes einladen und den persönlichen Kontakt fördern. Ab September finden drei Events monatlich in verschiedenen Städten in Deutschland sowie in der Schweiz (Zürich) und Österreich (Wien) statt.

Das erste Event,  an dem 40 Gäste am 16.7 in München teilnahmen, war schon nach kurzer Zeit ausgebucht. Die Anzahl der Gäste soll ganz bewusst auf 40 bis maximal 50 Teilnehmer beschränkt und damit überschaubar bleiben.

Einladungen für die Networking-Events in Hamburg (22.9), Berlin (24.9) und Hannover (29.9) werden gegen Ende August an Mitglieder, die über XING, Facebook oder CleanEnergy Project registriert sind, verschickt.

Ralf Hartmann

Add comment

Über das CleanEnergy Project

Das CleanEnergy Project ist ein non-profit Online-Magazin für alle Menschen auf der Suche nach mehr Nachhaltigkeit.

Das Team von CleanEnergy Project will Gestalter und nicht nur Zuschauer unserer Zeit sein.

Wir heißen alle willkommen, die sich uns als Autoren unserer Zeit anschließen möchten und bieten dafür unsere Plattform, das CleanEnergy Project.