savemynature.com – ein Facebook für Ökos

„Ein Facebook für Ökos. Eine kleine Stiftung aus Berlin will schaffen, was Greenpeace und WWF bislang nicht gelingt: eine aktive Community aufbauen, die auch etwas für die Umwelt tut.“ (ZEIT ONLINE, zeit.de)

save my nature (www.savemynature.com) ist eine Initiative der save our nature foundation, eine Umwelt-Medien-Stiftung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das Umweltbewusstsein einer breiten Öffentlichkeit mit entsprechenden Bildungsmaßnahmen und Medien wie Filmen und Internetprojekten zu fördern sowie Umweltschutzprojekte zu unterstützen.

Überall auf der Welt gibt es Menschen, die bereits etwas für den Umweltschutz tun oder gerne tun möchten. Das Netzwerk der save my nature-Community verbindet sie und bietet eine einmalige Kommunikations-Plattform.

Startseite von www.savemynature.comDie Umwelt-Community hat das Ziel, möglichst viele Menschen anzuregen, sich mit den Themen Umwelt- und Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit und ethischen Konsum auseinander zu setzen und sie zu ermutigen, aktiv zu werden – zum Beispiel durch die Teilnahme an Petitionen und Votings.

Durch die Einbindung der Weltkarte in die Benutzeroberfläche können Inhalte geocodiert, lokale Umweltprobleme, positive Beispiele oder die eigenen Umweltaktivitäten auf der Weltkarte verortet, kommuniziert und diskutiert werden.
So werden alle Informationen transparent und global nachvollziehbar präsentiert: Der Mikrokosmos wird zum Makrokosmos.

Die User von save my nature sollen zu einem Gewicht ergänzend zu Politik und Wirtschaft werden – eine Macht, die mobilisiert, Druck ausübt, etwas verändert.

save my nature ist eine Plattform für all diejenigen, die ihre Umweltaktivitäten, Aktionen und Visionen mitteilen und diskutieren möchten und ein Netzwerk, das zeigt: jeder kann etwas bewirken – auch mit kleinen Aktionen und Veränderungen – wenn man Teil einer Community ist.

Anna Honrath

Add comment