Schematische Zeichnung einer Polynja in der Laptewsee: Das frei treibende Packeis wird durch ablandige Winde vom am Land verankerten Festeis weggetrieben. So entstehen neue offene Wasserflächen in denen bei extrem geringen Temperaturen Eiskristalle entstehen. Die Eiskristalle bilden neue Dünneisflächen, die später in den zentralen Arktischen Ozean exportiert werden

Schematische Zeichnung einer Polynja in der Laptewsee: Das frei treibende Packeis wird durch ablandige Winde vom am Land verankerten Festeis weggetrieben. So entstehen neue offene Wasserflächen in denen bei extrem geringen Temperaturen Eiskristalle entstehen. Die Eiskristalle bilden neue Dünneisflächen, die später in den zentralen Arktischen Ozean exportiert werden

Add comment