Jugendliche rufen zum Handeln auf

Die Jugendlichen des UNESCO Welt-Jugend-Festivals haben eine ‘Stuttgarter Erklärung‘ zum Klimaschutz erarbeitet. Im englischen Original trägt sie den Titel: „A Wake-Up for Climate Protection. Stuttgart Declaration. A wake-up-call from the youth, for the youth, to the world’s decision makers“.

Die „Stuttgarter Erklärung zum Klimaschutz“ enthält zwei grundlegende Botschaften: Zum einen geht es darum, was sich die Jugendlichen von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Energie- und Klimaschutz erhoffen. Daneben verpflichten sich die Jugendlichen mit der Erklärung selbst, im täglichen Leben gegen den Klimawandel vorzugehen.

Die Erklärung endet mit den Worten: „Nur eine gemeinsame Anstrengung aller Menschen wird vermeiden können, dass wir durch den Klimawandel die menschliche Zivilisation gefährden. Die Zukunft der Welt liegt in unserer Hand. Deshalb müssen wir die Umwelt schützen. Deshalb müssen wir die Verantwortung übernehmen. Und deshalb müssen wir jetzt aufwachen und handeln.“

Lesen Sie den kompletten Artikel auf CO2-handel.

Add comment