Deutsche Windkraft erreicht Rekordniveau

Im Dezember 2014 erreichte die durch die Windkraft produzierte Energie ein bislang unerreichtes Rekordniveau. Grund für diesen deutlichen Leistungsanstieg war das stürmische Dezemberwetter. Aufgrund des starken Windes konnte im vergangenen Monat rund 8,9 Milliarden Kilowattstunden Strom durch Windkraftturbinen erzeugt werden.

Das ist mehr Energie als alle acht in Deutschland noch laufenden Atomkraftwerke zusammen in Jahr 2013 pro Monat einspeisen konnten. Das berichtete gestern das Magazin „Spiegel Online“ unter Berufung auf Daten der Strombörse, die das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster veröffentlicht hatte.

Bisheriger Rekordhalter war der Dezember 2011. Das IWR prognostiziert für 2015 nun sogar ein noch weiter steigendes Leistungsniveau. Denn kommendes Jahr werden zahlreiche neue Windparks, vor allem in windreichen Küstengebieten, neu ans Netz gehen und dafür sorgen, dass in den Wintermonaten neue Rekordwerte erreicht werden können.

Add comment

Über das CleanEnergy Project

Das CleanEnergy Project ist ein non-profit Online-Magazin für alle Menschen auf der Suche nach mehr Nachhaltigkeit.

Das Team von CleanEnergy Project will Gestalter und nicht nur Zuschauer unserer Zeit sein.

Wir heißen alle willkommen, die sich uns als Autoren unserer Zeit anschließen möchten und bieten dafür unsere Plattform, das CleanEnergy Project.