Snow Power – Strom erzeugen beim Snowboarden

Snowboarder

Im blitzenden Schnee über die Piste schweben und dabei Strom erzeugen – keine Phantasie, sondern die witzige Idee eines Snowboardausstatters. Mit einem solarbetriebenen System können Snowboarder und Skifahrer in Zukunft während der Abfahrt ihr Smartphone oder Tablet aufladen und auf die heimische Steckdose verzichten.

Der Winterurlaub steht vor der Tür. Der Skirucksack ist gepackt und das Snowboard gewachst. Nur das Handyladekabel liegt zu Hause auf dem Küchentisch? Mit dem neuen Solarboard künftig kein Problem mehr, verspricht der Hersteller.

Mitarbeiter des Unternehmens Signal Snowboard haben ein stylishes Snowboard erfunden, das Solarstrom erzeugen kann. Das Snowboard wurde mit einem einfachen Dünnschichtsolarfilm beklebt. In der Mitte des Boards sind eine Batterie und ein USB-Anschluss angebracht. Hier kann man nach der Abfahrt im Sessellift seine Gadgets einstöpseln und ganz bequem aufladen. Strom erzeugt wird allerdings nur wenn die Sonne scheint. Aber wer geht schon gern im wilden Schneetreiben Snowboarden? Ein Plus: Schnee reflektiert Sonnenlicht zusätzlich, so dass die Einstrahlmenge höher ist als in schneefreier Umgebung, das steigert die Stromausbeute. Das System soll auch auf Skiern anwendbar sein.

Das ganze klingt zunächst wie eine kindische Spielerei, erweist sich bei näherem Hinsehen aber als ganz nützlich. In kritischen Situationen kann es durchaus von Vorteil sein, sich keine Sorgen um den Ladestand des Handys machen zu müssen, wenn man etwa unverhofft von einem Wetterumschwung oder einer Lawine überrascht wird. Gerät einem ein besonders fotogenes Motiv vor die Linse und der Akku der Digitalkamera ist gerade leer, so kann er schnell und problemlos aufgeladen werden.

Die Ladesteckdose hat man quasi immer dabei, nervige Adapter können in Zukunft auch daheim bleiben. Das Solarboard hat die ersten Snowboarder begeistert. Es fühlt sich an und fährt sich wie jedes andere Board auch. Ob das Board in Serienproduktion gehen wird oder nur eine pfiffige Erfindung bleibt, ist unklar.

Josephin Lehnert

Add comment