Erstes Cleantech-Unternehmen erhält European Change Communications Award

Suntech erhält European Change Communications Award

Seit drei Jahren verleihen die Internal Branding Academy (IBA) und das Strategy Communication Institute (SCI) den European Change Communications Award, der Unternehmen auszeichnet, die Veränderungsprozesse durch besonders originelle Kommunikationskampagnen begleitet haben. Dieses Jahr fand sich unter den Preisträgern erstmals ein Unternehmen der Cleantech-Branche:

Suntech ist Gewinner des Sonderpreises für Innovationskommunikation. Unter den Mitbewerbern und den Gewinnern vergangener Jahre sind etablierte Unternehmen wie BMW, Volkswagen, Vodafone, Deutsche Telekom und Ebay. Die Preisverleihung fand am 8. November in Salzburg statt.

„Als Vertreter einer Destination, die für Nachhaltigkeit im Tourismus steht, ist für mich die Nutzung der Solarenergie die förderungswürdigste Technologie überhaupt. Suntech sorgt für eine zeitgemäße Energieversorgung und ist darüber hinaus als weltweit größter Hersteller von Solarmodulen auch noch geschäftlich sehr erfolgreich“, so Hermann Fercher, Jury-Mitglied und Geschäftsführer der Lech Zürs Tourismus GmbH. „Das Projekt ‚Introducing a Truly Global Next-Generation‘ ist aus meiner Sicht systematisch und konsequent durchdacht und zeigt ein hohes Maß an Authentizität und Kreativität auf. Es wird dem Unternehmen mit Sicherheit helfen, die hoch gesteckten wirtschaftlichen Ziele in den kommenden Jahren zu erreichen.“

PawelNowotny Suntech 300dpiDie Kampagne ‚Introducing a Truly Global Next-Generation vereinte unterschiedliche Elemente wie kreative Anzeigen, in denen auf die Errungenschaften von Suntech für eine nachhaltige Entwicklung hingewiesen wurde, Sport-Sponsoring des Bundesligisten 1899 Hoffenheim kombiniert mit Charity-Aktionen wie der Spende von PV-Modulen an soziale Einrichtungen sowie fokussierter Pressearbeit, durch die Positionen des Unternehmens, etwa bezüglich der von der EU eingeleiteten Anti-Dumping-Untersuchung, mit Erfolg an die Öffentlichkeit gebracht wurden.

Pawel Nowotny, Director Marketing Europa bei Suntech Power, kommentiert: „Wir freuen uns über diese Auszeichnung für unsere Arbeit in Europa. Durch eine konsequente integrierte Kommunikationsstrategie haben wir uns in einem schwierigen Umfeld von den vielen Mitbewerbern deutlich abheben können und verteidigen über die Marke unsere führende Position im Markt.“

Franziska Buch

Add comment

Über das CleanEnergy Project

Das CleanEnergy Project ist ein non-profit Online-Magazin für alle Menschen auf der Suche nach mehr Nachhaltigkeit.

Das Team von CleanEnergy Project will Gestalter und nicht nur Zuschauer unserer Zeit sein.

Wir heißen alle willkommen, die sich uns als Autoren unserer Zeit anschließen möchten und bieten dafür unsere Plattform, das CleanEnergy Project.