Kosten der Energiewende

Bis zum Jahr 2020 will Deutschland mindestens 35 Prozent der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien generieren. 2050 sollen es mindestens 80 Prozent sein. Diese Energiewende macht eine Umstrukturierung unserer gesamten Energieversorgung notwendig. Aktuell stehen dabei immer wieder die enormen Kosten der Energiewende im Kreuzfeuer der Kritik. Was steckt hinter diesen Kosten?

Das CleanEnergy Project führte bis zum 26. März 2014 eine Umfrage zu den Kosten der Energiewende durch.

Als Dankeschön für die Teilnahme gab es spannende Preise*:

Platz 1:

1 Urlaubsgutschein für 2 Personen, 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im Fairhotel Hochfilzen, Tirol
BAU 5379Vor wenigen Monaten eröffnete mit dem Fairhotel Hochfilzen das erste Passiv-Energie-Hotel Tirols. Das Dreisterne-Haus liegt nur wenige Autominuten von Kitzbühel im malerischen Pillerseetal auf einer Seehöhe von 1000 Metern und vereint als Passivhaus einzigartigen Wohnkomfort mit einem sehr geringen Energieverbrauch. Das Gebäude erfüllt schon heute den ab 2019 durch die Europäische Kommission verbindlich vorgegebenen Passivhausstandard. Es weist eine sehr gut gedämmte Gebäudehülle mit einer Wandstärke von fast 40 Zentimeter auf. Die ausgezeichnete Dämmung sowie die Passivhaus-Fenster bewirken, dass die Wärme im Haus bleibt.

Für eine angenehme Temperatur und Frischluft sorgt die Passivhaus-Heizung mit kontrollierter Be- und Entlüftung sowie Wärmerückgewinnung. Schlechte Luft im Schlafzimmer während der Nacht oder Kälte und Lärm durch geöffnete Fenster gibt es im Passivhaus dank der Lüftung nicht. Und nicht nur Allergiker und Asthmatiker schätzen die pollenfreie und staubarme Luft im neuen Fairhotel. Das als Familienbetrieb geführte Haus liegt direkt an der schneesicheren Langlaufloipe, namhafte Skigebiete (Kitzbühel, Saalbach-Leogang, Zell am See) sind in wenigen Minuten erreichbar.

Logo fairhhotel endFakten Fairhotel:
Eröffnung im Dezember 2013 – hoher Komfort zu fairen Preisen
32 Doppelzimmer/Appartements – familienfreundliche 3er-Belegung
Alle Betten mit hochwertigen Tempur-Matratzen
Sauna, Hotelbar mit feiner Weinkarte, Halbpensions-Partnerbetriebe
Direkter Loipeneinstieg vor dem Hotel (kostenfrei für Hotelgäste)
Nordic academy – Kompetenzzentrum für nordische Sportarten sowie Shop und Verleih im Haus.

Platz 2-4:

Taschenmesser3 original Schweizer Offiziersmesser, zur Verfügung gestellt von SolarMax.
Die Werkzeugausstattung des Wenger EvoWood S557 lässt kaum Wünsche offen. Neben den üblichen Standardwerkzeugen wie Nagelfeile, Kapselheber mit integriertem Schraubenzieher, Schere, Ahle und Korkenzieher stehen einige spezielle Werkzeuge bereit. Dazu gehören eine Zange mit verstellbarem Zangenkopf und Federmechanismus sowie ein Gabelschlüssel und ein Phillips-Schraubenzieher. Die  Schale aus feinstem Schweizer Nussbaumholz sorgt nicht nur für eine schöne Optik, sondern auch für eine angenehme Handhabung. Gewicht: 125 Gramm, Grifflänge: 8,5 Zentimeter,  Klingenlänge: 6,5 Zentimeter.

Wetterstation popup 2Platz 5-7:

3 Luftfeuchte-/Temperatur-Messgeräte von Lapp Kabel.
Neben einem Thermometer und Hygrometer weist das optisch ansprechende Messgerät auch eine Uhr mit Weckfunktion auf.

Corinna Lang

Add comment