100 gute Gründe gegen Atomstrom

Wrack ab! Aufkleber
post_excerpt

„Wrack ab“! – so lautet die neue Kampagne der Energiewerke Schönau (EWS), mit der sich der Ökostromversorger gegen eine Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken einsetzt.

Zentrales Medium der Kampagne ist die Website www.100-gute-gruende.de. Hier bietet das aus einer Bürgerbewegung entstandene und streng ökologisch orientierte Energieversorgungsunternehmen kurze und klare Argumente gegen die Atomkraft sowie Materialien zum Mitmachen.

Der Uranabbau raubt kostbares Trinkwasser (1), hinterlässt tote Erde (2) und zerstört die Lebensgrundlage von Zehntausenden (3). Atomkraftwerke geben über den Schornstein und ins Wasser radioaktive Stoffe ab (4). Sie sind nicht gegen Erdbeben geschützt (5) und die Endlagerung des Atommülls ist noch nicht einmal technisch gelöst (6). Atomkraft blockiert die Energiewende (7) und jeden Tag kann der Super-GAU passieren (8).

Die EWS belassen es jedoch nicht nur bei den einzelnen Argumenten. Jeder „Grund“ ist mit Quellenangaben sowie Verweisen auf Hintergrundinformationen versehen. Außerdem sind die „100 gute Gründe“ auch als Fibel im Hosentaschenformat erhältlich, sodass ein Einstieg in die Energiediskussion auch im „Offlinemodus“ möglich ist. Wer möchte kann über die Homepage auch Flyer, Plakate, T-Shirts, Aufkleber und Postkarten bestellen.

Die Kampagne wird von Institutionen aus dem Umwelt-, Verbraucher- und Klimaschutz sowie von Anti-Atom-Initiativen unterstützt.

Corinna Lang

Add comment