Energiemanagement – Ressourceneffizienz – Nachhaltigkeit

Industrie

Auf globalen Märkten können sich Unternehmen nur behaupten, wenn sie permanent daran arbeiten, besser zu werden und wichtige Schritte zu einer nachhaltigen Produktion zu gehen. Themen der Energieeffizienz sind von keiner Agenda mehr wegzudenken. Um Einzelprojekte erfolgreich zu priorisieren und möglichst gut mit anderen Investitions- und Erhaltungsprojekten zu verknüpfen, muss der Umgang mit dem Energieverbrauch transparenter werden. Nur auf diese Weise ist es möglich, Kostentreiber und Energiefresser konsequent aufzuspüren und zu beseitigen.

Die 7. Jahrestagung Energieeffizienz in der Industrie vom 06. bis 07. November 2013 in Bonn greift diese Herausforderung auf und gibt einen umfassenden Überblick darüber, wie nachhaltige Verhaltensänderungen zu mehr Energieeffizienz beitragen und der richtige Einsatz neuer Technologien enorme Fortschritte möglich macht.

Im Mittelpunkt der Tagung stehen gelebtes Energiemanagement nach ISO 50.001 und die vielfältigen Potenziale, durch technische und organisatorische Maßnahmen Energieeffizienz nachhaltig zu steigern. Weitere Themenschwerpunkte bilden die EU-Effizienzrichtlinie, Energielieferverträge, zertifiziertes EnMS und Eigenerzeugung.

Neben zahlreichen Expertenvorträgen und Diskussionsmöglichkeiten erhalten Besucher vielfältige Anregungen, um ihren Energieverbrauch transparenter zu gestalten und Schwachstellen zu analysieren sowie Verbesserungspotenziale zu erschließen. Aluminium Norf, Audi, Bayer MaterialScience, Clariant Produkte, Daimler, frischli Milchwerke, Hüttenwerke Krupp Mannesmann, Merck, Schott, TÜV Süd, Volkswagen und viele mehr berichten über erfolgreiche Projekte des betrieblichen Energiemanagements.

Ein begleitender Workshop am Vortag der Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich gezielt über handfeste Vorteile der Eigenstromerzeugung und -nutzung auszutauschen. Teilnehmer erarbeiten gemeinsam mit dem Workshopleiter Musterbeispiele, um diese auf ihr Umfeld anzuwenden.

Weitere Informationen zur Tagung unter www.tacook.com/EEM2013

T.A. Cook

Add comment