Konventionelle

Klimaschutzziele
Deutschland will die Bedingungen des Pariser-Klimaabkommens einhalten. Sind die Ziele aber realisierbar?
Fachbereich: Konventionelle, Politik

Nach NRW bombardiert auch Brandenburg Klimaziele

,

Die Lücke zwischen Ziel und Realität wird immer größer. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie zu den deutschen Klimazielen bereits vorvergangene Woche. Nachdem sich Nordrhein-Westfalen entschieden hatte den Braunkohleabbau fortzuführen, folgt ihnen nun auch Brandenburg.&hellip

Read Post →

Klimapolitik, Braunkohle
Nordrhein-Westfalen braucht eine neue Klimapolitik, um Luftverschmutzung durch Braunkohleabbau zu reduzieren.
Fachbereich: Konventionelle, Politik

Schwarz-Gelb erledigt deutsche Klimaziele

,

Bleibt es bei dem Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen, wird Deutschland die gesteckten Klimaziele deutlich verfehlen. Denn das bevölkerungsreichste Bundesland ist für ein Drittel aller Emissionen verantwortlich. Ändern soll sich daran vorerst nur wenig.&hellip

Read Post →


Das Kraftwerke Zervreila ist eines von insgesamt 579 Wasserkraftwerken in der Schweiz © Micha L. Rieser
Fachbereich: Konventionelle, Wasserkraft

Energiewende in der Schweiz

,

Am 21. Mai 2017 hat die Schweizer Bevölkerung über das revidierte Energiegesetz  abgestimmt mit dem Ergebnis:  58,2 Prozent gaben ihr Ja für die Energiewende. Angesichts der Tatsache, dass Kernenergie mit etwa 21 Prozent Anteil an&hellip

Read Post →

Das Ferrybridge-Kraftwerk ging 2016 vom Netz. Foto: Gettyimages
Das Ferrybridge-Kraftwerk ging 2016 vom Netz. Foto: Gettyimages
Fachbereich: Konventionelle

Kohlenation braucht keine Kohle mehr

,

Im Jahre 1882 ging in London das erste Kohlekraftwerk der Welt in Betrieb. Das Vereinigte Königreich wurde – auch dank der Kohle – zur führenden Industrienation. 135 Jahre später scheint die Ära der Kohle endgültig&hellip

Read Post →

Kraftwerk Jänschwalde gehört zu den gesundheitsschädlichsten in Deutschland. Foto: Siemens
Kraftwerk Jänschwalde gehört zu den gesundheitsschädlichsten in Deutschland. Foto: Siemens
Fachbereich: Konventionelle

Deutschland will weiter an Braunkohle festhalten

,

Am 28. April will die Europäische Union über verbesserte Umweltstandards für Kraftwerksemissionen abstimmen. Aller Voraussicht nach wird Deutschland versuchen, die Bemühungen auszubremsen. Unter Federführung des Umweltministeriums fand Mittwoch die erste Ressortabstimmung statt, die Zeichen stehen&hellip

Read Post →