Monthly Archives For Mai 2010

Kerzen; Bild: shutterstock

Fachbereich: Lifestyle

BioCandela – klimaneutrale Biokerzen

,

Kein Erdöl und kein umstrittenes Palmöl – das verspricht der Hersteller Biotral von seinen Kerzen. Diese erhielten als einziges Kerzenprodukt die TÜV-Auszeichnung „geprüfte Umweltverträglichkeit“. Der Hersteller Biotral setzt auf Regionalität und Nachhaltigkeit. So werden die&hellip

Read Post →

Sonnenenergie für die Nacht; Bild: shutterstock

Fachbereich: Energiewende

Sonnenenergie für die Nacht

,

Bisher galt für erneuerbare Energien von Seiten ihrer Kritiker, dass ihre Erzeugung und Verfügbarkeit witterungsbedingt und damit auch unzuverlässig seien: Sonne und Wind würden natürlicherweise nur dann Strom liefern, wenn es der Natur beliebt –&hellip

Read Post →

München wird am 12. Juni zur Hauptstadt nachhaltiger Geldanlagen; Bild: shutterstock

Fachbereich: Soziales

München wird am 12. Juni zur Hauptstadt nachhaltiger Geldanlagen

,

Geldanlagen mit ökologischer und sozialer Zusatzrendite zeigt am 12. Juni  die Verbraucherausstellung „Grünes Geld München“ im Künstlerhaus am Lenbachplatz. Der Eintritt zu der Ausstellung mit umfangreichem Vortragsprogramm ist frei.

Rendite erzielen und Gutes tun: Das wünschen sich viele Anlegerinnen und Anleger. Von den vielfältigen Möglichkeiten nachhaltiger Geldanlagen können sich Münchner Anleger und Anlegerinnen auf der Messe „Grünes Geld“ ein Bild machen. Am 12. Juni gastiert die Verbrauchermesse erstmals in München und zeigt einen Branchenquerschnitt der nachhaltigen Banken, Emissionshäuser und Finanzberater. Geldhäuser wie die GLS Gemeinschaftsbank, die UmweltBank, aber auch die HypoVereinsbank präsentieren Finanzangebote mit ökologischer, sozialer oder ethischer Ausrichtung.

Read Post →

Fachbereich: Energiewende

Südkorea: Der Tiger wird grün

,

Bereits 2009 hatte ihn der südkoreanische Präsident Lee Myung-bak angekündigt, jetzt soll er bald Wirklichkeit werden: der so genannte neue grüne Sozialvertrag. Mit einer nationalen Strategie will der konservative Ex-Wirtschaftsboss die kleine Halbinsel zur Öko-Großmacht machen.

Ein ambitionierter Plan, der es in sich hat: Anfangen will Lee mit der Begrenzung von Kohlendioxidemissionen uns ihrer statistische Erfassung noch in diesem Jahr. Er verfolgt damit das Ziel, den CO2-Ausstoß des Landes bis zum Jahr 2020 um vier Prozent unter das Niveau von 2005 zu senken.

Das hört sich nicht nach viel an, ist aber für ein Land, das erst kürzlich den Status „Schwellenland“ überwunden hat und sich in einer Hochwachstumsphase befindet, nicht gerade gering.

Read Post →

Bild: shutterstock

Fachbereich: Elektromobilität

Der Lithium-Run beginnt!

,

Bis zum Jahr 2030 sieht die Bundesregierung in ihrem nationalen Entwicklungsplan für Elektromobilität rund fünf Millionen Elektroautos auf deutschen Straßen fahren. Der „neue“ Antrieb soll dann die benzinbetriebenen Autos ersetzen. Keine schlechte Idee angesichts der knapper werdenden Ölvorräte und der starken Umweltbelastung. Dabei ist die elektrobetriebene Mobilität eigentlich nichts wirklich Neues – schon Jahrzehnte vor Otto und Diesel fuhren die Menschen mit Elektromobilen. Allerdings verdrängte der Verbrennungsmotor die leisen Stromer schnell von den Straßen, das altbekannte Problem der Speicherung der elektrischen Energie an Bord war schon damals eine unbezwingbare Hürde.

Read Post →