• Nachhaltig leben

    Unbedenklicher Frühlingsspaß – Ostereier färben mit Naturfarben

    Der Frühling sorgt für die richtige Stimmung und Ostern steht vor der Tür. Was wären da Haus und Garten ohne gefärbte Eier? Dabei kann man durchaus auf synthetische Farbstoffe verzichten: Eierfärben kann umweltfreundlich, schadstoffarm und günstig sein. Zudem lassen die natürlichen Färbemittel jedes Allergiker-Herz höher schlagen.

    Weiterlesen...
  • Die Zukunft der Mobilität – Teil 4

    Die Zukunft der Mobilität – Teil 4

    Straßen, die Abgase regelrecht „auffressen“ oder Solarenergie produzieren. Ein Fahrbahnbelag, der Informationen auf die Oberfläche projiziert und je nach Verkehrslage ändert? Was sich zunächst etwas futuristisch anhört, wird sich wohl früher oder später auch bei uns finden lassen.

    Weiterlesen...
  • Bürgerenergiewende

    Unterstützung bei der Lobbyschlacht um die Energiewende

    Wir sprachen mit dem Geschäftsführer der 100 prozent erneuerbar stiftung, Dr. René Mono, über „Prosuming“, Hürden für die Bürgerenergiewende in Deutschland und die neue Initiative „Bündnis für Bürgerenergie“.

    Weiterlesen...
  • Bürgerenergiewende

    Die Bürger gehen voran

    Während Politiker die Energiewende zur „Chefsache“ erklären, aber dann von vielfältigen Interessenskonflikten aufgerieben werden, sind die Bürger bereits rege mit der Umsetzung beschäftigt. Sie gründen Genossenschaften und investieren in den Ausbau der erneuerbaren Energien - und stärken dabei die Wirtschaft in ihrer Region.

    Weiterlesen...
  • Green Celebrities

    The „green“ Police

    In der Serie „Green Celebrities“ stellt das CleanEnergy Project herausragende Stars aus In- und Ausland vor,die sich auf ganz besondere Art und Weise für den Schutz der Umwelt einsetzen. Heute: Musiklegende Sting

    Weiterlesen...
  • Die Zukunft der Mobilität – Teil 3

    Die Zukunft der Mobilität – Teil 3

    Autos oder Busse, die sich quasi fahrerlos durch unsere Städte bewegen – was wohl zunächst Unbehagen bei dem ein oder anderen auslöst, dürfte sich bald auf unseren Straßen durchsetzen. Das Auto übernimmt dabei weit mehr als die Aufgabe eines Fortbewegungsmittels.

    Weiterlesen...
  • Buchtipp

    Klimaschock: Ursachen – Auswirkungen – Prognosen

    Kurzfristige Wirkungen und langfristige Folgen des Klimawandels sind hinreichend bekannt. Dennoch ist die Komplexität der Vorgänge in der Natur sowie des anthropogenen Einflusses vielen Menschen nicht bewusst. Das Buch „Klimaschock“, entgegnet dieser Unwissenheit mit einer transparenten Darstellung der Vorgänge in der Natur.

    Weiterlesen...
  • Nachhaltig bauen

    Isolieren mit Pilzen – zukunftsweisendes Dämmmaterial?

    Ein kleines Unternehmen wirbt mit Dämmmaterial aus Pilzen für Häuser. Bei der Verwendung als Verpackungsmaterial an Stelle von Styropor konnte sich der Trockenpilz bereits erweisen. Doch ob sich das kuriose Isoliermittel auch für Häuser eignet, ist fraglich.

    Weiterlesen...
  • Mobilität

    Die Zukunft der Mobilität – Teil 2

    Nicht nur der Umstieg auf das Rad oder Pedelec fördert ein nachhaltiges Mobilitätsverhalten. Vor allem CarSharing-Modelle und Elektroautos werden zukünftig unsere Städte prägen. Zwar steht ein Durchbruch der Elektroautos noch aus, doch tragen Kosten, Kunden, technische Fortschritte und eine entsprechende Infrastruktur zu deren zukünftigen Erfolg bei.

    Weiterlesen...
  • Guerilla Gardening

    Edible Estates - Inseln biologischer Vielfalt

    Urban gardening im großen Stil – das macht der Künstler und Architekt Fritz Heag. Im Auftrag von Museen oder Kunstinstitutionen wandelt er weltweit langweilige Rasenflächen vor Einfamilienhäusern in bunte Gemüse- und Obstgärten um. Die Hausbesitzer sollen dabei mitanpacken, um ihren Garten auch zukünftig pflegen und hegen zu können.

    Weiterlesen...

Seite 1 von 255